Mercure Hotel Ingolstadt

Allgemein

Das 4-Sterne Mercure Hotel Ingolstadt liegt am südlichen Stadtrand von Ingolstadt, ca. 7 km von der historischen Altstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten entfernt.
Das Hotel verfügt über 71 modern eingerichtete Zimmer, alle mit Wireless Lan, sowie 2 Tagungsräume für 55 Personen. Ihren Wagen parken Sie bequem vor dem Haus (kostenpflichtig).
Lassen Sie sich in unserem Restaurant mit regionalen Spezialitäten verwöhnen oder entspannen Sie sich in unserem Freizeitbereich mit Sauna, Solarium, Infrarotkabine und Fitnessecke.

  • Schlummer Atlas Klassifizierung:
    4 Sterne

    Nationale Bewertung (z.B. DEHOGA):
    4 Sterne

  • Art der Location:
    Hotel

    Marke: Mercure

Kontakt

Bankett
Frau Juliane Pletz
+49 8450 9220
h1974@accor.com

Direktor
Frau Mandy Wunderlich

Zimmer

14 Einzelzimmer von 74 € bis 139 € (exkl. Frühstück); 57 Doppelzimmer von 74 € bis 149 € (exkl. Frühstück); Preis Frühstück: 14 €

  • Internet
  • klimatisiert
  • rollstuhlgerecht
  • Nichtraucherzimmer

Ob beruflich oder privat - nach einem ereignisreichen Tag empfangen Sie unsere 71 Zimmer mit ihrer warmen Atmosphäre und einer zeitgemäßen Ausstattung: Telefon, Minibar, Safe, Free Wi-Fi, Flat-TV, Sat- und Sky-TV gratis.

Akzeptierte Kreditkarten

  • American Express
  • Diners Club
  • Mastercard
  • Visa
  • EC-Karte

Ausstattung

  • Fahrstuhl
  • Raucherlounge
  • Terrasse
  • behindertengerechter Zugang

Sportmöglichkeiten

  • Freibad
  • Hallenbad
  • Fahrradverleih
  • Fitnessraum
  • Sauna
  • Solarium

Parken

  • Parkplätze vorhanden
  • Anzahl der Parkplätze: 50
  • Preis: 2 €/Tag
Tagung

Tagungen

Für Seminare und Meetings stehen Ihnen zwei klimatisierte Räume mit moderner Konferenztechnik und Tageslicht zur Verfügung. Unser Restaurant "Widmann" verwöhnt Sie mit ausgezeichneten regionalen und internationalen Köstlichkeiten.

Konferenzräume

2 Konferenzräume für bis zu 55 Personen

NameRaumfläche in m²
KLENZE I852,55530263655--
KLENZE II502,53520182035--

Konferenztechnik

  • Räume Bewirtschaftet
  • Beamer
  • Rednerpult
  • Internet-Anschluss
  • Moderatorenkoffer
  • Pinnwände
  • Flip-Chart
  • Leinwand
F&B

F&B

  • Restaurant

Das im Landhausstil eingerichtete Restaurant "Widmann" verwöhnt Sie mit internationalen Gerichten und guten Weinen. Wir haben täglich (außer am 24.12) von 12 bis 14 Uhr sowie 18 bis 23 Uhr für Sie geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch.

Lage/Anreise

Lage

Ortsrand

Das 4-Sterne Mercure Hotel Ingolstadt liegt am südlichen Stadtrand von Ingolstadt, ca. 7 km von der historischen Altstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten entfernt.

Entfernung Stadtmitte: 7 km
Entfernung Messe: 80 km

Anfahrtsbeschreibung

Anreise mit der Bahn:
Fahren Sie bis zum Hauptbahnhof. Dann benutzen Sie bitte folgende Buslinien zum Hotel: Linie 11 stadtauswärts, Richtung Südfriedhof/ Urnenfelderstraße oder Linie 44 stadtauswärts, Richtung Zuchering/ Pöttmes. Die Bushaltestelle Hans-Kuhn-Straße ist nur 50 m vom Hotel entfernt.

Anreise mit dem Flugzeug:
Landen Sie in München und fahren Sie die A9 bis zur Abfahrt 63, Manching (65 km). Weiter siehe "Anreise mit dem Auto" aus Richtung München.

Anreise mit dem Auto:
Von der A 9 aus Richtung Nürnberg kommend fahren Sie an der Abfahrt 62, Ingolstadt-Süd, ab und folgen dem Hotelleitsystem zu uns (ca. 7 km).
Aus Richtung München kommend nehmen Sie die Abfahrt 63, Manching. Biegen Sie dann links auf die B16 Richtung Ingolstadt und nehmen Sie die 3. Straße nach rechts auf die B13. Nach 500 m geht es links Richtung Zuchering, nach dem Supermarkt rechts Richtung Ingolstadt-Mitte. Nach 2 km sehen Sie rechts das Hotel.

Verkehrsanbindung

Bahnhof
4 km (HAUPTBAHNHOF)
Flughafen
65 km (MUNICH FJS AIRPORT)
Autobahnanschluss
5 km (MANCHING)
Bushaltestelle
200 m (HANS-KUHN-STR)

Highlights in der näheren Umgebung

In unmittelbarer Nähe des Hotels beginnt das Naherholungsgebiet Zucheringer Wald. Zudem sind der Naturpark Altmühltal und die Holledau schnell erreichbar. Hier können Sie sich aktiv erholen, joggen oder radeln oder einfach mal die Seele baumeln lassen.

Fotos